Neuigkeiten & ereignisse

Willkommen UNESCO!

Die Weinlandschaft von Langhe-Roero und Monferrato Gebieten wird zu UNESCO Weltkulturerbe.

Die weltweit berühmtesten Weinberge gewinnen die Ernennung zur fünfzigsten Welterbestätte Italiens als Kulturlandschaft, dank der Zusammenarbeit von Natur und Menschen.

Die geschickte Bearbeitung und die ständige Vervollkommnung der Anbautechniken der Nebbiolo-, Moscato Bianco- und Barberarebsorten führten zu außerordentlichen Ergebnissen, die sich in der Herrlichkeit einer einzigartigen Landschaft ausdrücken.

Die beständige und leidenschaftliche Hingabe von den Leute, die von Generation zu Generation die Weinberge nach den Traditionen und dem bäuerlichen Wissen anbauen, machten Langhe-Roero und Monferrato Gebiete zu einem Land von ausnehmender universalen Bedeutung.