Gebiet

Turin

Es ist zweifellos eine Stadt von Größe , auch nach den Winter Olympia Spielen von 2006, wurde es vom Tourismus entdeckt.

Erste Hauptstadt von Italien Ist eine einzige Schönheit von den römischen Ruinen, die auch mittelalterlichen Barock und Industrie zeigt.

Monumentale Spuren dieser ganzen Geschichtlichkeit sind in der Mitte der Stadt . durch unterschiedliche Routen je nach Interesse zu finden.

Nicht verpassen. Das Ägyptische Museum (das zweite nach dem von Kairo) das Kino Museum in der Mole, die Kirche von San Lorenzo, der Palazzo Madama, der Königspalast, die Kathedrale wo das Jesus Grabtuch aufbewahrt wird , die mittelalterliche ebene am Po, der Park von Valentino, Lingotto und die Olympische Stadt von den Winterspielen 2006, Basilika Superga, das Jadschloss Stupinigi.

Nicht zu vergessen: die alten historischen Caffès der Stadt, um ein „Bicerin“ zu trinken ( Caffè Bicerin, piazza della Consolata 5)